CINT im Landeszeughaus 2017

Wie jedes Jahr führte uns die erste jährliche Stadtführung in ein Museum. Dieses mal besuchten wir einen Ort, den jeder Einwohner der Steiermark und jeder Tourist zumindest ein Mal gesehen haben sollte: die größte historische Waffenkammer der Welt! Leider war es dort nicht erlaubt, Fotos zu machen, aber die Eindrücke, die wir dort gewannen, werden allen Teilnehmern wohl noch lange im Gedächtnis bleiben. Anschließend machten wir einen kleinen Abstecher zum Graz Museum, wo wir uns ein historisches Modell der Stadt ansahen. Das gab uns einen Eindruck davon, wie die Stadt zu der Zeit aussah, als man sie mit den Waffen verteidigen musste, die wir kurz zuvor bestaunt hatten. Wie üblich gab es ein Get-together im Anschluss, diesmal mit Snacks und Bowle in der Pony Lodge.

Fotos auf Facebook

 

 

 

 

 

 

 

Top