Marktsondierungsreise Madrid

Der Club International war bei der Marksondierungsreise in Madrid dabei, um alle Beteiligten nach Kräften zu unterstützen.

fb931417e0

Aufgrund des Fachkräftemangels in der Steiermark, greifen heimische Unternehmen zunehmend auf Fachkräfte aus dem Ausland zurück. Vor diesem Hintergrund entstand das Ziel, Steirischen Unternehmen eine Brücke in andere Europäische Länder zu schlagen, um deren Potential zu entdecken.

Vom 25. bis 27. April 2013 fand hierzu eine von Internationalisierungscenter Steiermark (ICS) und der Außenwirtschaft Austria (AWO) organisierte Marktsondierungsreise nach Madrid statt. Mit dabei waren namhafte Unternehmen wie NXP, Infonova GmbH, Pewag Metallwaren Beteiligungsges. mbH oder die Knapp AG, welche bereits im Vorfeld Stellen ausschreiben und Bewerbungen sammeln konnten. Vor Ort wurden dann persönliche Bewerbungsgespräche mit den potentiellen Kandidaten geführt.

Der CLUB INTERNATIONAL war vor Ort, um Bewerbern Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Leben und Arbeiten in der Steiermark zu stehen, Standortmarketing zu betreiben und die verantwortlichen Personalisten zu unterstützen. Zusätzlich organisierte CINT Give-aways für die spanischen BewerberInnen, um ihnen einen umfassenden Eindruck der Steiermark zu vermitteln.

Top